+
Die Nachricht des Verfassers war ziemlich dreist.

Am Montagmorgen

Unbekannter zerkratzt Auto - und hinterlässt dreisten Zettel

Damit hatte eine Bad Vilbelerin nicht gerechnet, als sie zu ihrem Auto in einer Tiefgarage ging: Sie fand einen Kratzer an ihrem Wagen vor - und eine ziemlich dreiste Botschaft.

Bad Vilbel - Einen Schaden am PKW einer Vilbelerin hat ein Unbekannter am Montag verursacht - doch nicht vielleicht aus Versehen, sondern scheinbar mit voller Absicht. 

Wie die Polizei mitteilt, stellte die Vilbelerin gegen 9.55 Uhr den von ihr genutzten blauen 3-er BMW in einer Tiefgarage am Niddaplatz ab. Als sie gegen 13 Uhr zum Auto zurückkehrte, staunte sie nicht schlecht: Sie fand einen Kratzer an der Tür der Fahrerseite vor, dessen Reparatur etwa 1500 Euro kosten wird. 

Unbekannter zerkratzt Auto und hinterlässt Zettel: "Für das saublöde Parken"

Am PKW fand sie einen Zettel mit folgender Aufschrift: "Und genau für das saublöde Parken von ihnen gibt es den Kratzer. Vielleicht lernen sie es so!" 

Lesen Sie auch: Zwei Menschen bei Unfall aus Auto geschleudert - Wer saß am Steuer?

Die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise auf den Verursacher des Kratzers.

red

Dieser Artikel von wetterauer-zeitung.de* könnte Sie auch interessieren:

Kind stirbt bei Unfall auf A5: Verursacherin legt Berufung ein

Eine 43-Jährige rammt das vollbesetzte Auto einer Familie - ein fünf Jahre alter Junge kommt ums Leben. Das Gericht hat ein Urteil gesprochen, nun hat die Frau Berufung eingelegt.

*wetterauer-zeitung.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare