+
Sie freuen sich auf Caravaning-Tage und Handwerkermesse (von links): Claudia Schumacher, Peter Straub und Matthias Gschwilm, Udo Rohwedel, Sebastian Wysocki und Rüdiger Engelhardt.

Veranstaltungen

Handwerker-und Gewerbemesse sowie Caravaning-Tage an einem Wochenende

Die Bad Vilbeler Handwerker- und Gewerbemesse (BHM) und die gleichzeitig stattfindenden Caravaning-Tage sind aus dem Veranstaltungskalender der Stadt mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Jetzt ist es wieder soweit.

Ein ereignisreiches Wochenende steht den Bad Vilbelern und den Gästen der Quellenstadt vom 15. bis 17. März bevor: Im Kultur- und Sportforum sowie davor auf dem Dortelweiler Platz findet die 24. Bad Vilbeler Handwerker- und Gewerbemesse (BHM) statt. Und zusätzlich auf dem Festplatz des Vilbeler Marktes locken die Caravaning-Tage seit 13 Jahren Camping-Fans aus ganz Deutschland an.

"Es ist wieder viel Action angesagt in der Quellenstadt", konstatierte Vilbels Erster Stadtrat Sebastian Wysocki (CDU) beim Pressegespräch. Für alle sei es deshalb sehr schade, dass erstmals die Geschäfte am Sonntag nicht öffnen dürfen. Das Verwaltungsgericht Gießen hat dies verboten (wir berichteten). Geklagt hatte die Gewerkschaft Verdi, die mit kirchlichen Verbänden in der "Allianz für den freien Sonntag" gegen die Freigabe der Ladenöffnungszeiten vorgeht.

Freier Eintritt

"Alle Jahre wieder", so lautet – unbeeindruckt von dem nunmehrigen Verkaufsverbot am Sonntag – die Devise von BHM-Organisator Peter Straub für die diesjährige Messe im Forum. Deren Attraktivität lässt sich daran ablesen, dass erstmals mehr als 40 Unternehmen teilnehmen und neben den beiden Hallen im Forum und dem Vorplatz nun auch erstmals der komplette Dortelweiler Platz gebucht werden musste.

Freier Eintritt an allen drei Messetage, Aussteller aus verschiedenen Branchen an einem Ort, dazu kostenlose Beratung und Messeangebote – das seien Trümpfe, mit denen die BHM werben könne, sagt Straub. Hinzu kommen noch kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Nähe. Dies gilt auch für den Sonntag, denn auch wenn die Geschäfte im Brunnen Center nicht öffnen dürfen, so ist doch ab 8 Uhr die Tiefgarage mit ihren mehr als 300 kostenfreien Abstellplätzen geöffnet, wie Rüdiger Engelhardt von der Werbegemeinschaft der Centergeschäfte, informierte. Ab 10 Uhr ist am Sonntag in der Mall zudem das Eis-Café geöffnet.

Eröffnet wird die BHM-Messe am Freitag, 15. März, um 16 Uhr von Bad Vilbels Bürgermeister Thomas Stöhr (CDU). Geöffnet ist dann bis 19 Uhr. Am Samstag und Sonntag können sich die Besucher jeweils von 10 bis 18 Uhr ausgiebig ein Bild von der Leistungsstärke der Aussteller machen. Wer bauen und sanieren, die Wohnung modernisieren und technisch auf den neusten Stand bringen will, findet bei der BHM ebenso Inspiration wie bei Fragen nach Einbruchschutz, Werbung, Wellness-, Freizeit- und Lifestyle-Ideen.

Autos und Wintergärten

Auch Entsorgungsunternehmen und eine Autovermietung präsentieren ihre Angebote. Vor der Halle finden die Besucher Ausstellungen mit Autos, Wintergärten, Treppen und Geländer sowie Hub-Arbeitsbühnen. Neben der BHM-Messe locken die Caravaning Tage Bad Vilbel weit über Hessen hinaus Besucher in die Quellenstadt. Insgesamt 44 Aussteller sind in diesem Jahr dabei, informiert Geschäftsführer Udo Rohwedel. Präsentiert werden an allen drei Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr mehr als 200 Reisemobile und Wohnwagen von insgesamt 31 Herstellern.

Wer sich neu in die Camper-Szene einreihen möchte, findet auch günstige Einsteigermodelle und Gebrauchte. Auch Ansprechpartner für die Vermietung von Reisemobilen sind vor Ort, und im großen Zelt sei die Anzahl der Anbieter von Zubehör sowie Betreibern von Campingplätzen fast unüberschaubar. Das gesamte Ausstellungsgelände ist ebenerdig und auch für Rollstuhlfahrer geeignet, darauf weist Rohwedel besonders hin.

von HANS HIRSCHMANN

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare