Fußball-Kreisliga B

FC Massenheim II erwartet Karben zum Spitzenspiel

Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wäre, könnte man in der Fußball-Kreisliga B Friedberg Süd von einem Vierkampf um Titel und Relegationsplatz zwei sprechen.

Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wäre, könnte man in der Fußball-Kreisliga B Friedberg Süd von einem Vierkampf um Titel und Relegationsplatz zwei sprechen. Mit Tabellenführer Türk Gücü Friedberg II (48 Punkte aus 18 Spielen), FSG Burg-Gräfenrode (44 aus 19), FC Karben II (43 aus bereits 21) und FC Hessen Massenheim II (40 aus 20) hat sich ein Quartett bereits vom Rest des Feldes absetzen können.

Allerdings: nur drei der vier Spitzenteams könnten am Saisonende von einem Aufstiegsrecht auch Gebrauch machen. Der FC Hessen Massenheim II dürfte nämlich nicht eins höher, denn seine 1. Mannschaft ist bereits in der A-Liga vertreten und dort als Tabellenneunter bereits ohne jegliche Aufstiegschance zur KOL.

„Ein Aufstieg in die A-Liga wäre ohnehin nicht unser Ziel gewesen“, verrät Florian Marburger vom FC Hessen, „wir fühlen uns mit unserer Ib in der Spitzengruppe der Kreisliga B pudelwohl.“ Was sich nicht zuletzt auch in der Trainingsbeteiligung niederschlage. So tummeln sich regelmäßig 16 bis 20 Spieler in den Übungseinheiten. Florian Marburger war in der Winterpause an die Stelle von Jens Dorfmeyer gerückt. Dieser musste wegen eines Patellasehnenrisses die Leitung des Ib-Trainings abtreten. Marburger als sein bisheriger „Ko“ übernahm daraufhin und wird von Manuel Hohmann assistiert. Das Tandem wird auch 2017/18 die Geschicke bei der Massenheimer Reserve in der Hand haben.

Wenn schon ein Aufstieg der Massenheimer „Zweiten“ nicht geplant ist und derzeit auch nicht durchführbar wäre, so wollen die „Hessen“ nun am Sonntag (13 Uhr) nichtsdestotrotz dem Tabellendritten FC Karben II ein Bein stellen. Massenheim kann nach der letztwöchigen Rückkehr von Sebastian Engelhardt aus einer Sperre wieder Bestbesetzung aufbieten. Derweil der FC Karben II am Sonntag mit der Empfehlung eines 12:0-Schützenfestes gegen den VfR Ilbenstadt nach Massenheim kommen wird.

Florian Marburger tippt den anstehenden B-Süd-Spieltag so: Türk Gücü Friedberg II – SG Rodheim/Petterweil II 3:0, TSG Ober-Wöllstadt II – VfB Friedberg II 3:1, FC Hessen Massenheim II – FC Karben II kein Tipp, SV Gronau II – FC Rendel II (alle Sonntag, 13 Uhr) 2:2, FSV Kloppenheim – SV Bruchenbrücken II 2:1, FSG Burg-Gräfenrode – SV Nieder-Wöllstadt II (beide Sonntag, 15.00) 4:0, VfR Ilbenstadt – KSG Bönstadt (Sonntag, 17.00) 3:2. gg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare