Paukenschlag: Landrat Arnold sagt Nein zur Lex Bad Vilbel

Außerordentliche Zahlungen kann die Stadt Bad Vilbel auch bis auf weiteres nicht vornehmen, denn ihr Haushalt bleibt gesperrt. Und der Haushalt 2015 wird auch erst Realität, wenn die Stadt einen neuen Entwurf zur Straßenbeitragssatzung vorlegt. Doch das wird nach den hitzigen Debatten und spektakulären Abstimmungen im Stadtparlament alles andere als einfach. Der Schock im Rathaus ist groß.

Mehr dazu am Freitag in der FNP!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare