Mit Profis auf Schatzsuche gehen

Mit Profis auf Schatzsuche gehen Einen Geocaching-Workshop für Jugendliche von zwölf bis 16 Jahren bieten die Naturfreunde an.

Mit Profis auf Schatzsuche gehen

Einen Geocaching-Workshop für Jugendliche von zwölf bis 16 Jahren bieten die Naturfreunde an. Geocaching ist eine zeitgemäße Verbindung von Technik und Naturerlebnis mittels einer GPS-gestützten Schatzsuche. Eine Kursreihe besteht aus drei Terminen. Im ersten Teil werden die Grundlagen und Regeln vermittelt. Die weiteren Treffen sind Exkursionen, um Caches mit Begleitung erfahrener Geochacher zu finden. Los geht es am Montag, 13. April, mit der Einführung. Weiter geht es dann mit einer Exkursion am Ritterweiher und rund ums Hexenloch am 20. April und am 27. April mit einer Exkursion an der Hohen Straße (Treffpunkt Wartbaum). Mehr Informationen und Anmeldungen bei Rainer Gilbert, info@naturfreunde-bad-vilbel.de.

(sam)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare