+
Ein Blaulicht der Polizei,

Zwei Tote

Sohn erschießt in Bad Vilbel Mutter und sich selbst

Zwei Leichen hat die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes am Mittwoch in einem Haus in Bad Vilbel gefunden. Dabei habe es sich um die 90-jährige Bewohnerin und ihren 52 Jahre alten Sohn gehandelt,

Zwei Leichen hat die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes am Mittwoch in einem Haus in Bad Vilbel gefunden. Dabei habe es sich um die 90-jährige Bewohnerin und ihren 52 Jahre alten Sohn gehandelt, teilte die Polizei am Donnerstag in Friedberg mit. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass der Sohn vermutlich zunächst seine Mutter und dann sich selbst erschossen habe.

Der Tod sei von beiden offenbar gewünscht worden, es sei ein gemeinsamer Abschiedsbrief gefunden worden. Darin sei von gesundheitlichen und familiären Schwierigkeiten beider die Rede gewesen. Die Schusswaffe habe legal dem vor kurzem gestorbenen 90 Jahre alten Ehemann der Frau gehört. Die Leichen sollen in den kommenden Tagen obduziert werden.

(dpa)

Wer in einer Krisensituation steckt, dem hilft die Telefonseelsorge unter (08 00) 1 11 01 11 oder (08 00) 1 11 02 22. Auch Ärzte, Krankenhäuser, Psychologen und Pfarrer sind Ansprechpartner oder die sozialpsychiatrische Beratungsstelle des Wetteraukreises: Telefon (0 60 31) 83-23 06 im Kreishaus in Friedberg, Europaplatz. dpg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare