Jahreshauptversammlung der Nachbarschaftshilfe Bad Vilbel

11 000 Stunden ehrenamtliche Arbeit

Bei ihrer Jahreshauptversammlung konnte die Nachbarschaftshilfe Bad Vilbel auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Im 15. Jahr seit der Vereinsgründung wurde Silke Walter als 2000. Mitglied begrüßt.

Bei ihrer Jahreshauptversammlung konnte die Nachbarschaftshilfe Bad Vilbel auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Im 15. Jahr seit der Vereinsgründung wurde Silke Walter als 2000. Mitglied begrüßt. Die aktiven Vereinsmitglieder haben etwa 11 000 Stunden ehrenamtlich in den verschiedenen Bereichen gearbeitet. Davon entfallen auf die Bad Vilbeler Tafel 6500 Stunden. Die restlichen Stunden wurden bei Besuchs- und Begleitdiensten, Einkaufshilfen und Hospizdiensten geleistet.

Bei den Informationen zu Patientenverfügungen sind laut Nachbarschaftshilfe sehr viele Nachfragen zu verzeichnen. Es werden jedoch dringend weitere Aktive gesucht, da die bisherigen Helfer teilweise selber Hilfe benötigten. fnp

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare