Bahnhof Groß-Karben, Grünflächen vor Neugestaltung Park+Ride-Parkplatz, Parkplatz für Motorräder und Fahrradboxen.
+
Bahnhof Groß-Karben, Grünflächen vor Neugestaltung Park+Ride-Parkplatz, Parkplatz für Motorräder und Fahrradboxen.

Verkehr

Vorbild Karben: SPD will Radboxen

Gutes Beispiel Karben: Die SPD-Fraktion im Ortsbeirat Dortelweil stellt nun den Antrag dafür, zehn Fahrrad-Abstellboxen an der S-Bahn-Station im Stadtteil aufzustellen.

Gutes Beispiel Karben: Die SPD-Fraktion im Ortsbeirat Dortelweil stellt nun den Antrag dafür, zehn Fahrrad-Abstellboxen an der S-Bahn-Station im Stadtteil aufzustellen. Gemeint sind überdachte, umschlossene und abschließbare Anlagen, die in Absprache mit der Deutschen Bahn auf der westlichen Seite der Bahnstation bis Ende des Jahres 2016 aufzustellen sind.

„In den vergangenen Jahren haben bereits viele andere Städte und Kommunen im Rhein-Main-Gebiet ihre Bahnstationen mit einer beachtlichen Anzahl an Fahrradabstellboxen ausgestattet. So etwa in Oberursel, Heusenstamm oder nun auch in Karben“, begründen die Ortsbeiräte Michael Wolf und Rainer Fich den Antrag.

Die Stadt Bad Vilbel habe bislang keine Fahrradabstellboxen, die für Fahrräder, E-Bikes und Pedelecs eine praktische und komfortable, platzsparende und vor Witterungseinflüssen schützende Aufbewahrungsmöglichkeit darstellten und nicht zuletzt einen erhöhten Diebstahlschutz böten. Auch der Verkehr und die Umwelt würden entlastet.

Eine Nachfrage bei der Stadt Karben und eine kurze Recherche hätten ergeben, dass etwa 800 bis 1000 Euro pro Stück Anschaffung und Einrichtung zu veranschlagen seien. Fördermöglichkeiten seien hier unberücksichtigt.

Die Fahrradboxen könnten für gewöhnlich für einen längeren Zeitraum an Pendler vermietet werden. Die Stadt Karben habe binnen kurzer Zeit alle aufgestellten Fahrradabstellboxen vermieten können.

„In Dortelweil finden sich auf der westlichen Seite der Bahn 120 überdachte vorbildliche Stellplätze. Am Ende dieser Stellplätze Richtung Friedberg könnten die neuen Fahrrad-Abstellboxen errichtet werden.

Der Ortsbeirat Dortelweil tagt am heutigen Mittwoch ab 19 Uhr im Kultur- und Sportforum, Dortelweiler Platz 1.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare