1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Vilbel

36 000 Euro für TC Dortelweil

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

gaed_ZuschussTCDortelweil_4c_1
Sebastian Wysocki und Bastian Zander (v. l) kamen mit einem großen Scheck. Darüber freuen sich Stephan Friedrich (TC-Kassenwart), Michael Schicht (2. Vorsitzender), Thomas Wysocki (1. Vorsitzender) und Wilfried Etzemüller (Sportwart). © Red

Bad Vilbel (pm). Ein Sturm hatte die Anlage des TC Dortelweil so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass die Mitglieder sie instand setzen mussten. Hierfür bekam der Verein nun einen städtischen Zuschuss von Bürgermeister Sebastian Wysocki und Stadtkämmerer Bastian Zander überreicht.

»Seit Jahren ist es eine gute und geübte Tradition, dass wir Bad Vilbeler Vereine bei derlei Investitionen in ihre Vereinssubstanz unterstützen. Gern haben wir daher auch den Zuschuss für den TC Dortelweil beschlossen. Dieser erhält aus städtischen Mitteln nun ein Drittel der Investitionskosten«, erklärt Bürgermeister Sebastian Wysocki. Der städtische Zuschuss beläuft sich demnach auf rund 36 000 Euro. »Unsere Vereine leisten Tag für Tag ehrenamtlich eine hervorragende Arbeit. Sie sind dabei weit mehr als bloße Sport- oder Kulturvereine. Sie vermitteln Werte und stärken so unsere Gesellschaft. Wir erachten es daher als richtig und notwendig, dass wir unsere Vereine in ihrer Arbeit unterstützen«, ergänzt Zander.

Für die Dortelweiler Tennisspieler ist der Zuschuss sehr wichtig, denn so können sie die Investition in die Instandsetzung ihrer Anlage deutlich besser stemmen. »Wir sind ein kleiner und familiärer Verein, der seinen Mitgliedern die bestmöglichen Voraussetzungen für ihren Sport bieten möchte. Bei solch großen Investitionen spüren wir daher stets den Rückhalt der Stadt und bedanken uns außerordentlich für diesen Zuschuss«, freut sich der Vorsitzende des Vereins, Thomas Wysocki.

Auch interessant

Kommentare