1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Vilbel

400 Wassersparsets ausgegeben

Erstellt:

Kommentare

Bad Vilbel (pm). Die von Stadt und den Stadtwerken Bad Vilbel ausgegebenen Wassersparsets erfreuen sich einer großen Beliebtheit, schreibt die Verwaltung. Über 400 dieser Sets seien bereits ausgegeben. »Aufgrund der hohen Nachfrage und dem Wunsch, eine weitere Ausgabemöglichkeit in der Innenstadt einzurichten, haben wir mit dem Haus der Begegnung eine praktische Lösung gefunden.

Die kostenlosen Wassersparsets können zu den Öffnungszeiten des Hauses der Begegnung abgeholt werden«, betont Bürgermeister Sebastian Wysocki, der sich über die schnelle Lösung bei Ulrike Zenker, der Koordinatorin des Hauses der Begegnung, bedankt.

»Wir waren gleich begeistert von dem sinnvollen und großzügigen Angebot der Stadt und der Stadtwerke und freuen uns nun sehr, eine zusätzliche Abgabestelle in der Kernstadt anbieten zu können. Gemeinsam mit der Nachbarschaftshilfe Bad Vilbel werden wir als Förderverein Haus der Begegnung die Wassersparsets zu unseren Bürozeiten und während Veranstaltungen zur Abholung bereithalten«, so Zenker. Die Kernöffnungszeiten des Hauses der Begegnung sind Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie Montag, Donnerstag und Freitag von 15 bis 17 Uhr.

In dem Set sind nach Angaben der Stadt ein Wasserstrahlregler für die Dusche und zwei Perlatoren (Wasserstrahlregler) für den Wasserhahn sowie Serviceschlüssel und Anleitung für die Montage enthalten. Wichtig ist jedoch der Hinweis, dass die Perlatoren für Niederdruck-Installationen ungeeignet sind, dies ist bei Einsatz von Warmwasser-Elektroboilern der Fall.

Auch interessant

Kommentare