1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Vilbel

ADFC codiert wieder Fahrräder

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bad Vilbel (pm). Am Sonntag, 17. Juli, steht das Codierteam des ADFC zwischen 12 und 17 Uhr ein weiteres Mal bereit, um Fahrräder - und je nach Bedarf auch Pedelec-Akkus - mit dem EIN-Code (mit der Eigentums-Identifikations-Nummer ) auszustatten. Das Ganze findet statt auf dem FFH-Platz neben dem Festplatzgelände, erreichbar über die Heinrich-Heine-Straße.

Anmeldungen werden erbeten über das Buchungsportal www.terminland.de/adfc-bad- vilbel. Mitzubringen sind Personalausweis oder Reisepass, Fahrrad-Kaufbeleg oder ersatzweise die Eigentumserklärung sowie gegebenenfalls den ADFC-Mitgliedsausweis. Zudem helfe es, wenn das zuvor bereits ausgefüllte Codierauftragsformular in zweifacher Ausfertigung mitgebracht werde. Das Formular, ebenso wie ein Vordruck zur Abgabe der Eigentumserklärung, steht auf der Webseite zum Herunterladen bereit.

Weitere Infos zur Fahrradcodierung finden sich unter der Adresse www.adfc-bad-vilbel. de/Fahrradcodierung.

Auch interessant

Kommentare