1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Vilbel

Rathaus: Weitere Leistungen online

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bad Vilbel (pm). Eine Nebenwohnung an- oder abmelden, Reisedokumente für Kinder beantragen oder eine Auskunftssperre beantragen, alles Dinge, die man hin und wieder tun und für die man ins Bürgerbüro oder Rathaus kommen muss. Bislang musste man dies, schreibt die Stadt. »Denn ab sofort sind diese und weitere Dienstleistungen des Einwohnermeldewesens digital möglich«, teilt die Stadt Bad Vilbel mit.

»Das Onlinezugangsgesetz sieht vor, dass Verwaltungsleistungen bis Ende 2022 online zugänglich gemacht sein müssen. Aus diesem Grund sind wir bereits seit einiger Zeit dabei, unsere Dienstleistungen entsprechend umzustellen. Mit den neuesten digitalen Dienstleistungen erweitern wir unser Onlinerathaus um viele Bereiche des Einwohnermeldewesens und damit einem sehr wichtigen Teil der Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger«, erklärt hierzu Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr.

Unter www.bad-vilbel. de/de/service/online-rathaus können nach Angaben der Stadt alle bislang online zugänglichen Dienstleistungen eingesehen und gestartet werden. Im Laufe der kommenden Monate werden weitere Dienstleistungen folgen, die dann von zu Hause oder von unterwegs erledigt werden können.

Auch interessant

Kommentare