1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Vilbel

Rentner betrogen

Kommentare

Bad Vilbel (pob). Mit der Masche »Falscher Polizeibeamter« erbeuteten Betrüger am Mittwochnachmittag Bargeld im Wert eines niedrigen sechsstelligen Eurobetrags. Wie die Polizei mitteilt, meldete sich gegen 11 Uhr die vermeintliche Ermittlerin der Kriminalpolizei telefonisch bei dem Rentner. Die Anruferin gab sich als Ermittlerin des Einbruchsdezernates aus.

Die Polizei habe in der Nacht zwei Einbrecher festnehmen können - drei Komplizen seien noch auf der Flucht, so die falsche Polizistin. Unterlagen, die bei den Festgenommenen gefunden wurden, ließen befürchten, dass auch das Haus des Rentners im Fokus der Einbrecher stehe. Auch die Wertsachen auf der Bank seien nicht sicher. Die Ermittlerin brachte den Senior dazu, Bargeld von der Bank zu holen und zu Hause bereitzustellen.

Gegen 14 Uhr nahm ein Mann die Beute an sich und verschwand. Der Betrug fiel auf, als sich der Rentner Stunden später bei der Polizei meldete. Im selben Zeitraum meldeten sich mehrere Bürger bei der Polizei, die Anrufe dieser Art erhalten hatten. Jedoch hatten diese die Gespräche beendet. Der Abholer war nach Einschätzung des Opfers zwischen 30 und 40 Jahre alt und trug eine hellere Wollmütze. Die Polizei sucht Zeugen, die den Mann am Mittwoch, gegen 14 Uhr in der Georg-Opper-Straße beobachteten und bitten, sich unter Telefon 0 61 01/5 46 00 zu melden.

Die Polizei gibt Tipps:

Bitten Sie den Anrufer, in einigen Minuten zurückzurufen.

Vergleichen Sie dann die Telefonnummer mit der Ihrer örtlichen Polizeistation. Rufen Sie bei Ihrer zuständigen Polizeistation an und fragen, ob der Ihnen geschilderte Sachverhalt dort tatsächlich bekannt ist.

Reden Sie mit Freunden und Familienmitgliedern über solche Maschen. Falls die Betrüger es geschafft haben, Sie zu verunsichern, fällt der Trick einem Freund oder Familienmitglied auf, der Sie dann vor Schlimmeren bewahren kann, schreibt die Polizei.

Geben Sie niemals Wertsachen an Personen heraus oder legen sie diese niemals zum Abholen bereit.

Auch interessant

Kommentare