1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Bad Vilbel

Wysocki mit Sprechstunde

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bad Vilbel (pm). Der neue Bürgermeister Sebastian Wysocki (CDU) hat sich vorgenommen, regelmäßig einen direkten Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern zu pflegen. Dies wird einerseits bei den vielen Veranstaltungen der Fall sein, die Wysocki besuchen wird, es wird ab sofort jedoch auch regelmäßige Sprechstunden im Büro des Bürgermeisters geben, kündigt der Rathauschef an.

Die erste Sprechstunde soll am Mittwoch, 29. Juni, zwischen 16 und 17.30 Uhr, stattfinden.

»Eine direkte Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürger ist mir sehr wichtig. Alle Interessierten sollen zu mir kommen können, um mir zu sagen, wo der Schuh drückt oder auch um ihre Fragen loszuwerden«, sagt Wysocki. Die erste Sprechstunde werde in Präsenz stattfinden, im Laufe der Zeit könne er sich aber auch Telefon- und Onlinesprechstunden vorstellen. Für die Sprechstunden kann man sich vorab anmelden. Es werden Zeitfenster von 15 Minuten vergeben. Wer an der ersten Sprechstunde teilnehmen möchte, kann sich ab sofort per E-Mail an die Adresse sandra.messer@bad-vilbel.de oder telefonisch unter der Nummer 0 61 01/60 22 03 anmelden. Bei der Anmeldung werden Zeitfenster vergeben.

Auch interessant

Kommentare