1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Bauschutt illegal entsorgt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dagmar Bertram

Kommentare

Florstadt (dab). Immer wieder ein Ärgernis, auch in Florstadt: illegal entsorgter Müll. Auf einer Radtour hat Werner Jung links neben dem Stadener Fußballplatz eine solche Umweltverschmutzung entdeckt: Dort ist Bauschutt weggeworfen worden - abgeschlagener Putz und einige alte Stromleitungen. »Wenn ich den Verursacher erwischt hätte«, ärgert sich Jung.

»Leider war es nicht so.« Deshalb habe er eine E-Mail an Bürgermeister Herbert Unger (SPD) geschickt mit der Bitte, »die Jungs vom Bauhof loszuschicken, um die Sauerei zu beseitigen«. Das hat der Rathauschef denn auch getan. Sauer ist auch er: »Mir fehlt für solche Umweltschweinereien jegliches Verständnis. Bauschutt kann man - in geringen Mengen sogar kostenlos - an den samstäglichen Öffnungstagen in unserem Bauhof abliefern. Niemand muss in Florstadt seinen Dreck in die Landschaft werfen.« Der Bürgermeister weiter: »Ich verurteile ein solches Verhalten zutiefst und verachte Menschen, die so etwas ihrer Umwelt und ihren Mitmenschen antun - zumal es Alternativen der ordnungsgemäßen Entsorgung gibt.«

Auch interessant

Kommentare