Polizei sucht Zeugen

Schwerverletzter bei Verkehrsunfall mit Sattelzug

  • Vonred Redaktion
    schließen

Büdingen (pob). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr auf der B457 zwischen Büdingen und Vonhausen gekommen. Beteiligt waren laut Polizeiangaben ein Sattelzug und ein Pkw. Dessen Fahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite den 66-Jährigen aus dem Auto, ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

Der 26-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Mit der Unfallaufnahme beauftragte die Staatsanwaltschaft Gießen einen Sachverständigen. Dieser soll nun der Frage nachgehen, wie es zum Zusammenstoß kommen konnte. Nach bisherigen Erkenntnissen war der graue Ford auf den Lastwagen aufgefahren. Der verunfallte Pkw wurde sichergestellt. Die Straße war über mehrere Stunden hinweg voll gesperrt und wurde gegen 12.45 Uhr schließlich wieder für den Verkehr freigegeben.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Büdingen mögliche Zeugen, sich unter Telefonnummer 0 60 42/9 64 80 zu melden.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare