Ein Schild weist die Richtung zum Wahlraum der Bundestagswahl.
+
Wer hat bei der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Wetterau I (177) die Nase vorne? (Symbolbild)

Wahl

Bundestagswahl 2021 jetzt live: Das vorläufige Endergebnis im Wahlkreis Wetterau I (177) im Live-Ticker

  • VonMax Schäfer
    schließen

Wer hat das Direktmandat gewonnen? Wie haben die Gemeinden abgestimmt? Alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Wetterau I finden Sie jetzt hier im Live-Ticker. 

Friedberg – Am 26. September findet die Bundestagswahl 2021* statt. Ungefähr 60,4 Millionen Wahlberechtigte* wählen den neuen Bundestag*. Sie bestimmen dabei maßgeblich mit, welche Parteien die beste Ausgangslage für die Regierungsbildung haben. In Deutschland werden allerdings nicht nur Parteien gewählt. In 299 Wahlkreisen stimmen die Bürger:innen über Kandidierende ab, die mit einem Direktmandat in den Bundestag einziehen wollen und die Region vertreten wollen. Der Wahlkreis Wetterau I hat die Nummer 177 und ist einer von 22 hessischen Wahlkreisen.

Wahlkreis Wetterau I: Die Kandidierenden bei der Bundestagswahl 2021

Mit der Erststimme* können die Wählenden entscheiden, wer das Direktmandat erhält. Gewählt ist, wer die meisten Stimmen erhält. Neun Kandidierende treten im Wahlkreis Wetterau I an. Das sind:

  • Armin Häuser (CDU*)
  • Natalie Pawlik (SPD*)
  • Andreas Lichert (AfD*)
  • Peter Heidt (FDP*)
  • Michaela Colletti (Grüne*)
  • Julian Eder (Linke*)
  • Cenk Gönül (Freie Wähler*)
  • Stephan Flindt (Piraten)
  • Eva Rosen (Die Basis)

Auf der rechten Seite der Stimmzettel* können sich die Wähler:innen mit der Zweitstimme für die Landesliste einer Partei entscheiden. Das Ergebnis der Zweitstimmen bestimmt die Sitzverteilung im Bundestag. In Hessen sind bei dieser Bundestagswahl 23 Parteien wählbar.

Bundestagswahl 2021: Die Ergebnisse im Wahlkreis Wetterau I

Wer erhält die meisten Erststimmen und gewinnt das Direktmandat? Welche Parteien bekommen die meisten Zweitstimmen im Kreis? Wie stimmen die einzelnen Gemeinden ab? Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Wetterau I können Sie live in unserer interaktiven Karte verfolgen. Die bundesweiten Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 finden Sie in unserem Live-Ticker.

Bundestagswahl 2021: Welche Gemeinden zum Wahlkreis Wetterau I gehören

Der Wahlkreis Wetterau I befindet sich in Mittelhessen und er umfasst den Westen des Wetteraukreises mit den Städten Friedberg und Bad Nauheim. Die Gemeinden Bad Vilbel, Butzbach, Echzell, Florstadt, Karben, Münzenberg, Nidda, Niddatal, Ober-Mörlen, Ranstadt, Reichelsheim (Wetterau), Rockenberg, Rosbach v. d. Höhe, Wölfersheim und Wöllstadt gehören ebenfalls dazu. Die übrigen Gemeinden im Osten des Wetteraukreises gehören zum Wahlkreis Main-Kinzig – Wetterau II – Schotten (175).

Wahlkreis Wetterau I: Das Wahlergebnis der Bundestagswahl 2017

Im Wahlkreis Wetterau I waren bei der Bundestagswahl 2017* 196.359 Menschen wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 78,4 Prozent. Das Direktmandat konnte Oswin Veith von der CDU mit 36,4 Prozent der Erststimmen gewinnen. Das Erststimmenergebnis im Überblick:

Kandidat:inParteiErststimmen in Prozent
Oswin VeithCDU36,4
Natalie PawlikSPD29,2
Klaus HermannAfD10,9
Kathrin Anders Bündnis 90/Die Grünen8,4
Peter HeidtFDP8,0
Julian EderDie Linke4,9

Auch bei den Zweitstimmen lag die CDU mit 31,9 Prozent vorne. Den zweiten Platz belegte die SPD mit 22,6 Prozent und ließ damit FDP (12,7 Prozent), AfD (11,5 Prozent), Grüne (9,7 Prozent) und Linke (6,9 Prozent) hinter sich. (Max Schäfer) *fr.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare