1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Butzbach

Werkstatt steht in Vollbrand: Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz

Erstellt:

Von: Alina Schröder

Kommentare

Brand in Butzbach: In einer Autowerkstatt bricht am Freitagabend (11.03.2022) ein Feuer aus.
Brand in Butzbach: In einer Autowerkstatt bricht am Freitagabend (11.03.2022) ein Feuer aus. © Feuerwehr Butzbach

In Butzbach gerät eine Autowerkstatt in Brand. Zahlreiche Einsatzkräfte und Feuerwehren rücken an.

Butzbach – Im Butzbacher Stadtteil Kirch-Göns hat es am frühen Freitagabend (11.03.2022) in einer Autowerkstatt gebrannt. Wie die Feuerwehr der Stadt Butzbach bekannt gibt, stand der Werkstattbereich beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand.

Mehrere Trupps waren unter Atemschutz zur Brandbekämpfung im Innen- und Außenbereich im Einsatz. Insgesamt waren 61 Einsatzkräfte mit elf Fahrzeugen aus den Standorten Kirch-Göns, Pohl-Göns, Ebersgöns und der Kernstadt angerückt.

Feuer in Werkstatt: Großaufgebot der Feuerwehr bringt Brand unter Kontrolle

Neben den Einsatzkräften waren zudem Abrollbehälter Atemschutz aus Bad Nauheim, der Brandschutzaufsichtsdienst, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie die Polizei vor Ort.

Die Feuerwehr Butzbach brachte das Feuer bereits nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Zur Ursache werden keine Angaben gemacht. (as)

In Nidda kam es zuletzt zu einem großen Brand in einem Elektroniklager. Die Löscharbeiten dauerten an.

Auch interessant

Kommentare