1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Butzbach

Oberstufenschüler besuchen Gedenkstätte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Butzbach (pm). Gemeinsam mit Wiebke Bathe, der Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der hessischen Landesstelle des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, besuchten Schülerinnen und Schüler aus den Geschichtskursen der Jahrgangsstufe 12 der Weidigschule die Kriegsgräbergedenkstätte in Nieder-Weisel.

Anlass war die gemeinsame Vorbereitung des Volkstrauertages, der im kommenden November gemeinsam von Volksbund und Weidigschule in der Frankfurter Paulskirche gestaltet werden wird.

Vor Ort war es den Jugendlichen besonders eindrucksvoll möglich, neben der Arbeit des Volksbundes auch die mit den Schrecken des Zweiten Weltkrieges verbundenen Schicksale derer kennenzulernen, die auf dem Friedhof ihre letzte Ruhe gefunden haben.

Auch interessant

Kommentare