1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Butzbach

Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Butzbach (pob). Einen stark alkoholisierten Autofahrer hat die Polizei am Dienstag aus dem Verkehr gezogen. Gegen 17.50 Uhr hatte sich eine Zeugin bei der Polizei gemeldet und von einem auffälligen und unsicheren Autofahrer berichtet, der mehrfach plötzlich aus seiner Spur herausfuhr und damit beinahe Unfälle verursachte.

Von der B 49 Richtung Gießen, am Dutenhofener See und über die A 485 an Linden vorbei sowie über die B 3 bis in Höhe des Magna-Parks hielt die Zeugin Kontakt zur Polizei und ermöglichte damit schließlich die Verkehrskontrolle des schwarzen Golf und dessen Fahrer gegen 18 Uhr.

Bei dem Atemalkoholtest pustete der 56-jährige Nordhesse über zwei Promille und musste in der Folge die Beamten zur Polizeistation begleiten. Dort führte ein Arzt eine Blutentnahme durch und die Beamten stellten den Führerschein sicher. Anschließend durfte der Mann die Station verlassen.

Die Polizei in Butzbach bittet Zeugen, die auf der genannten Strecke den Golf bemerkt haben, sich zu melden. Insbesondere sollen sich Verkehrsteilnehmer melden, die dem Golf ausweichen mussten, um einen Unfall zu vermeiden. Hinweise nimmt die Polizei in Butzbach unter der Telefonnummer 0 60 33/70 43-40 11 entgegen.

Auch interessant

Kommentare