1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Butzbach

Stadtführungen starten wieder

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Butzbach (pm). Die Stadtführungen in Butzbach beginnen wieder: Vom 24. April bis Mitte Oktober finden regelmäßige öffentlichen Gästeführungen in und durch die Altstadt statt, teilt der Magistrat mit.

Am Sonntag, 24. April, um 11 Uhr startet Ulrike von Vormann, ihr Thema lautet »Stadtrundgang mit Geschichte und Geschichten«. Die für Freitag, 29. April, angekündigte Führung am Hausberg muss verschoben werden. Am Sonntag, 1. Mai, heißt es um 11 Uhr »Immer der Nase nach - Sprichwörtlich unterwegs in der Butzbacher Geschichte« mit Dagmar Storck.

Am Sonntag, 8. Mai, um 11 Uhr führt Ilse Hellmann-Rupp durch die Stadt unter der Überschrift »Merkwürdiges Butzbach! Butzbach entdecken und dabei die grauen Zellen in Schwung bringen«. Am Sonntag, 22. Mai, um 10 Uhr wird Archäologin Susanne Lindenthal »Auf den Spuren der Kelten rund um den Hausberg« aufs Keltenjahr einstimmen. Am Himmelfahrtstag, 26. Mai, um 11 Uhr, heißt es: »Eine Stadt und ihre Geschichte - Römer, Ritter und Reformer« mit Dagmar Storck. Eine naturkundliche Führung findet am Sonntag, 29. Mai, um 11 Uhr statt. »Nie mehr langweiliges Grün« heißt die Gräserführung mit Birgit Ungar am Sonntag, 29. Mai, ab 11 Uhr.

Am Sonntag, 5. Juni, ab 11 Uhr lenkt Volker Benk den Blick auf »Eine Stadt mit Charme und Geschichte«. Melanie Krings-Dorn stellt am Sonntag, 12. Juni, 11.15 Uhr, die Markuskirche vor. Am Sonntag, 19. Juni, 11 Uhr, heißt Dagmar Storcks Thema »Berühmte Besucher - Kleist und Co«.

Tickets für alle Führungen sind im Museum erhältlich.

Auch interessant

Kommentare