1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

CDU: Beitritt löst noch keine Verkehrsprobleme

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

Büdingen (red). Der Ortsbeirat Orleshausen hat sich in einem offenen Brief kritisch mit der Ablehnung des Beitritts Büdingens zur Städteinitiative Tempo 30 durch eine Mehrheit des Parlaments auseinandergesetzt. Tenor des Kritik: Die Stadt habe hier eine Chance verpasst, mehr Verkehrsberuhigung auf den Weg zu bringen bzw. zumindest ein Zeichen dahingehend zu setzen (der KA berichtete in seiner Mittwochausgabe).

Darauf reagiert die CDU in einer Mitteilung: »Wir wissen zu schätzen, dass Sie sich mit der Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung kritisch auseinandersetzen. Wir bedauern den Eindruck, der bei Ihnen entstanden ist«, heißt es darin. Aber: »Die Städteinitiative Tempo 30 mag gut gemeint sein. Eine Verabschiedung des Antrags hätte jedoch überhaupt keinen Vorteil für Büdingen und die Stadtteile gebracht. Es ist der Eindruck erweckt worden, man müsse nur beitreten und schon kann die Kommune selbst entscheiden. Das wäre schön, es ist aber leider nicht der Fall«, so die Einschätzung der CDU. Man wäre dann lediglich in der Situation, einmal mehr als Bittsteller gegenüber dem Bund auftreten zu müssen, um mehr eigene Entscheidungsspielräume eingeräumt zu bekommen.

Die CDU ist der Meinung, die Verwaltung könne ihre knappen Ressourcen effektiver für konkrete Initiativen zur Verkehrssicherheit verwenden. Die Beispiele der Linksabbiegerspur in der Berliner Straße in Büdingen und die zeitlich begrenzten Tempolimits in der Ortsdurchfahrt Düdelsheim oder in der Gymnasiumstraße in Büdingen zeigten, dass mit viel Einsatz und Beharrlichkeit zumindest Teilerfolge erzielt werden können.

»Auch für Orleshausen wäre ein solches zeitanteiliges Tempolimit zumindest eine gewisse Entlastung. Jedenfalls ist das ein konkreter Versuch anstatt einen sich nicht erfüllenden Wunsch an den Bund zu richten.« Langfristig und durchgreifend helfe Orleshausen nur die Ortsumgehung.

Auch interessant

Kommentare