1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Dem Vulkan auf der Spur

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Schotten (red). Am Sonntag, 12. Juni, lädt Vulkanführerin Angela Metzner zur Wanderung mit dem Thema »Vulkanerlebnis Vogelsberg« ein. Der Vogelsberg ist das größte geschlossene Vulkangebiet auf dem europäischen Festland. Seit rund 15 Millionen Jahren ist der Vulkan erloschen, doch hat er deutliche Spuren hinterlassen und seine Relikte beeinflussten zu allen Zeiten das Leben der Menschen, die hier siedelten.

Den Basalt, hat man täglich unter den Füßen, doch welchen Einfluss hat der Vulkan sonst noch auf den heutigen Menschen? Wie hängen Brauneisenstein und »Vogelsberger Edelsteine« mit dem Vulkan zusammen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert die Tour. Sie beginnt um 14 Uhr am Info-Zentrum auf dem Hoherodskopf und dauert etwa dreieinhalb Stunden. Die etwa acht Kilometer lange Rundwanderung kostet für Erwachsene drei Euro, für Kinder 1,50 Euro und für Familien sechs Euro. Für DVG-Mitglieder ist sie kostenfrei. Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Infos und Anmeldung unter Telefon 06044/607020 oder per E-Mail an anme@na tur-kultur-wetterau.de

Auch interessant

Kommentare