1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Die Natur sehen und verstehen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Altenstadt (red). Natur- und Kulturführer Jürgen Vogt bietet für Sonntag, 26. Juni, ab 10 Uhr eine etwa sechs Kilometer lange Wanderung durch Wald und Flur in der Gemarkung Altenstadt an. Sie dauert etwa 2,5 Stunden. Schon vor dem Mittelalter gab es ein buntes und reges Treiben in der Natur der Wetterau. Die Wanderer erfahren über die Geschichte des Waldes und wie der Mensch aus Urwäldern Wirtschaftswälder machte.

Treffpunkt ist am Bahnhofsgebäude in Altenstadt. Erwachsene zahlen fünf, Kinder ab sechs Jahren zwei Euro. Weitere Infos erhalten Interessierte bei Gästeführer Jürgen Vogt unter der Rufnummer 06047/4519.

Auch interessant

Kommentare