1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Echzell

Feuerwehren messen sich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Echzell (pm). Am kommenden Samstag, 21. Mai, wird es bei der Feuerwehr Echzell sportlich: Auf dem Sportplatz hinter dem Feuerwehrhaus in Gettenau treten 17 Mannschaften zum Kreisentscheid der hessischen Leistungsübung an. Das teilt der Wehrführer der Ortsteilfeuerwehr Echzell, Michael Stoll, mit.

Es wird für alle Feuerwehr-Interessierten den ganzen Tag über viel zu erleben geben. Ab 8 Uhr startet am Feuerwehrhaus in der Römerstraße der theoretische Teil der Leistungsübung. Ab etwa 10 Uhr wird dann im praktischen Teil von jeder Gruppe eine Löschübung zu sehen sein.

Zur Stärkung - der Teilnehmer ebenso wie der Besucher - gibt es ab 11.30 Uhr Leckeres aus dem Bräter, nämlich Hackbraten mit Zwiebelsauce, Pommes sowie Bratwürstchen. Ab 13 Uhr verwöhnt die Jugendfeuerwehr die Gäste mit selbstgebackenen Muffins, zu denen selbstverständlich der Kaffee nicht fehlen darf.

Für circa 15 Uhr ist dann die Siegerehrung der einzelnen Mannschaften mit Bekanntgabe der Qualifizierung für den Landesentscheid geplant. Danach wird man den Tag - bei dem ein oder anderen kühlen Getränk - gemütlich ausklingen lassen, wie Wehrführer Stoll weiter berichtet.

Auch interessant

Kommentare