In Gegenverkehr: Drei Verletzte

  • Vonred Redaktion
    schließen

Echzell (pob). Drei Leichtverletzte und 15 500 Euro Schaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Sonntagabend gegen 22.10 Uhr zwischen Bingenheim und Leidhecken ereignet hat.

Ein 23-Jähriger aus Reichelsheim in einem VW war auf der Landstraße 3188 unterwegs. Vermutlich weil er trotz des Wetters noch Sommerreifen aufgezogen hatte, verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Seat eines 24-Jährigen. Beide Fahrer sowie eine 19-jährige Mitfahrerin im VW verletzten sich leicht und kamen ins Krankenhaus. Beide Fahrzeugen sind nur noch Schrott.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon 0 60 31/60 10 zu melden.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare