1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Echzell

Musik, Essen, Seifenblasen

Erstellt:

Kommentare

dab_senioren_neu2_020822_4c
Ehrungen beim Sommerfest (v. l.): Heinz und Martina Weber, Birgit Rehder, Elke Möller, Dr. Jochen Degkwitz, Anne Reuter und Rainer Landau. © PM

Echzell (pm). Nach zweijähriger coronabedingter Pause konnte kürzlich wieder ein Sommerfest mit Bewohnern, Angehörigen und Gästen im großen Garten der Seniorenresidenz Bisses stattfinden. Mit Anmeldung und Einladung sowie zertifizierten Corona-Tests kamen viele Besucher, um mit den Bewohnern zu feiern, wie die Einrichtung mitteilt.

Mit einer Begrüßungsrede eröffnete Geschäftsführerin Elke Möller das Fest bei schönstem Wetter. Sie begrüßte unter anderem den Ersten Beigeordneten Dr. Jochen Degkwitz, den pensionierten Pfarrer Heinz Weber, der noch öfter Gottesdienste in der Seniorenresidenz hält, außerdem die neue Leiterin der »Grünen Damen« Stephanie Amend und Vorlesepate Werner Hinz.

Auch langjährige Mitarbeiter wurden an diesem Tag geehrt. Dieses Jahr waren es Aynur Karpuz und Birgit Rehder, die sich jeweils seit zehn Jahren um die Bewohner kümmern.

Mitgeschäftsführer und Einrichtungsleiter Rainer Landau bedankte sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: Trotz der coronabedingt erschwerten Arbeitsbedingungen zeigten sie alle eine gute Leistung. Ganz besonders dankte er Pflegedienstleiterin Anne Katrin Reuter: Sie erhielt einen Blumenstrauß für ihr Engagement und ihren ständigen Einsatz.

Erster Beigeordneter Degwitz richtete aufmunternde Worte an Bewohner, Angehörige und Gäste. Pfarrer i. R. Weber hielt eine kleine, beachtenswerte Andacht.

Danach wurden das Büffet und die Grillstation eröffnet. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Volker Busch (Keyboard) und Kerstin Fink (Gesang). Nach dem Essen präsentierte Seifenblasenkünstlerin Frau Nomi, die als Elfe verkleidet war, außergewöhnliche, große Seifenblasen.

Danach genossen alle den von den Mitarbeitern selbstgebackenen Kuchen. Bei gutem Kaffee, vielen Kaltgetränken und stimmungsvoller Musik klang der Tag schließlich aus.

Auch interessant

Kommentare