1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Echzell

Norbert Fleischer Nachfolger von Sven Schuchmann

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

rueg_NABU_Ehrung2022_060_4c
rueg_NABU_Ehrung2022_060_4c © pv

Echzell (pm). Nach pandemiebedingtem Ausfall im vergangenen Jahr hat die NABU-Gruppe Bingenheim dieser Tage ihre Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Bingenheim abhalten können. Die Jahresberichte, Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt.

Ein großes Problem stellten die Exmoor-Ponys im Ried dar, die an Hufrehe erkrankt waren, schreibt der Verein in einer Mitteilung. »Zum Glück konnten die Tiere in gute Hände abgegeben werden, wo sie gesund gepflegt wurden.« Davon konnte sich der Vorstand bei einem Besuch überzeugen. Die ganze Aktion habe den Verein eine beträchtliche Summe Geld gekostet. Die Jugendgruppe hatte sich im Vergleich zu den Vorjahren nur wenige Male treffen dürfen und war im Ried, im Wald und am Bergwerksee unterwegs.

Anschließend wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Der bisherige erste Vorsitzende Sven Schuchmann hatte schon im Laufe des vergangenen Jahres mitgeteilt, dass er für dieses Amt nicht mehr kandidieren werde. Zu seinem Nachfolger wurde Norbert Fleischer gewählt. Stellvertretender Vorsitzender ist Udo Seum, Kassenwartin Sigrun Fleischer und Schriftführerin Gabriele Liebschner. Als Jugendwarte wurden Hans-Martin Seisler, Franziska-Maria Frieß und Ole Liewers in ihrem Amt bestätigt. Beisitzer bleiben Marco Ahrens, Felix Fleischer, Veronika Pigorsch, Siegfried Schmitz, Sven Schuchmann, Oliver Schwab. Als Kassenprüfer werden Daniel Hahn und Florian Repp fungieren, als Ersatz wird Helga Ahrens einspringen. Anschließend ehrte der erste Vorsitzende verdiente Mitglieder. Für 50-jährige Treue wurden Wolfgang Ahrens, Norbert Fleischer (Vorstandsmitglied), Karl Ernst Klein, Gerold Reuhl, Kurt Schwab und Alfred Stephan geehrt. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Heinz Bernardelli, Rolf Braun, Henri Braun, Jannik Braun, Julius Karb, Johanna Karb, Ruben Seibert, Emma Seum und Paulina Seum ebenfalls mit Urkunde und eine Anstecknadel, ausgezeichnet. Abschließend bedankte sich der neue der Vorsitzende bei Sven Schuchmann und überreichte ihm ein Geschenk der Gruppe.

rueg_NABU_Vorstand_06042_4c
rueg_NABU_Vorstand_06042_4c © pv

Auch interessant

Kommentare