1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Ehrungen beim Liederkranz

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

bg_20220915_205036_23092_4c_1
Ehrungen während der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Liederkranz: Das Bild zeigt Hartmut Fillsack, Helmut Günther, Markus Meier, Gerd-Otto Hain, Helmut Gleiber, Achim Jäger, Alfred Mehring und Elisabeth Schick (von links). © pv

Gedern (red). Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Liederkranz 1842 Gedern. Elisabeth Schick, Vorsitzende des Niddertal-Sängerbundes, zeichnete Helmut Günther und Gerd-Otto Hain aus, die seit 40 Jahren im Chor singen. Neben Urkunden und einem kleinen Präsentkorb erhielten sie noch ein Ehrenabzeichen des Hessischen Sängerbundes.

Für 70 Jahre Mitgliedschaft wurden Helmut Gleiber und Alfred Mehring ausgezeichnet.

Kurz waren die Berichte des Vorsitzenden Achim Jäger, des Schriftführers Fabian Meier, des Kassierers Markus Meier und des Chorleiters Hartmut Fillsack. Wegen der Corona-Pandemie gab es im vergangenen Jahr kaum Auftritte, außerdem fanden auch nur 18 Chorproben statt. Der Liederkranz probt immer donnerstags ab 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Auch interessant

Kommentare