1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

»Fasching lag mir immer am Herzen«

Erstellt:

Kommentare

hed_im_oren_080223_4c_1
Heidi Rösch (2.v.r.) bekommt von Sabine Hoffmann (2.v.l.) eine Ehrenurkunde sowie Präsente. © Ingeborg Schneider

Nieder-Mockstadt (mü). Während der »Mockstädter Faschingssause« der Nieder-Mockstädter Landfrauen ist die langjährige Sitzungspräsidentin Heidi Rösch im Kreise des Teamvorstands verabschiedet worden.

Unter dem Applaus des Publikums erhielt sie von Sabine Hoffmann eine Ehrenurkunde sowie Präsente. »Du hast deine Aufgabe stets souverän und mit viel Herzblut wahrgenommen«, sagte Hoffmann. »Man spürte jederzeit, dass der Landfrauen-Fasching dir lieb und wichtig war. Auch in Sachen Sitzungskonzept, Drehbuch und Organisation warst du stets engagiert und ansprechbar. Wir danken dir von ganzem Herzen«, sagte sie.

Die Geehrte war überrascht und bewegt: »Mit einer Ehrung hätte ich nicht im Entferntesten gerechnet«, sagte Heidi Rösch. »Aber es stimmt, der Fasching lag mir immer am Herzen. Vielleicht war ja auch die Pandemie-Pause ein Einschnitt, sodass ich mir sagte: Es ist Zeit, dass Jüngere übernehmen. Und wie man sieht: Es wird anders, aber wundervoll«, stellte Rösch mit Blick auf den gemischten Elferrat und die Moderation durch Thomas Schumacher fest.

Auch interessant

Kommentare