1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Ferienspaß in der Stadtbücherei

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

rueg_Stadtbuecherei_26072_4c
Freuen sich auf viele junge Lesehungrige in der Stadtbücherei: Tanja Juraschek und Petra Richter. © pv

Büdingen (red). Die Stadtbücherei Büdingen freut sich, bekannt geben zu können dass sie in den ganzen Sommerferien zusätzlich freitags morgens von 10 bis 12 Uhr geöffnet hat. Dies gilt in der Zeit noch bis zum 2. September. Mit Ferienbeginn startete auch wieder der Sommerleseclub (SLC). Das Team hofft, dass die große Menge an Teilnahmen vom vergangenen Jahr noch überboten werden wird.

Es gibt viele neue Bücher, aber auch so mancher Klassiker wartet auf Leser. Im vergangenen Jahr war Harry Potter der große Gewinner bei der Buchauswahl. Jedes Kind kann auch mehrere Lesepässe abgeben und erhöht damit dann auch die Gewinnchancen auf attraktive Preise. Dabei müssen Fragen zum jeweiligen Buch beantwortet und bis spätestens am 17. September in der Einrichtung abgegeben werden. Tipps und Anregungen erhält man in der Kinder- und Jugendabteilung.

Außerdem gibt es jeden Freitagnachmittag ein zusätzliches Programm. Den Anfang macht am 29. Juli ein Bilderbuchkino mit Onilo, jeweils zur vollen Stunde heißt es »Anpfiff für Dr. Brumm«. Um 14, 15, 16 und 17 Uhr startet die Präsentation neu.

Am 5. August geht es von 15 bis 17 Uhr auf die Büchereiwiese, um Riesenspiele, wie zum Beispiel »Jenga« und »Vier gewinnt« auszuprobieren. Für den 12. August ist eine Anmeldung erforderlich, da können Kinder ab acht Jahre von 15 bis 16 Uhr am Ligrettoturnier teilnehmen. Auch wer das Kartenspiel noch nicht kennt, kann mitmachen, die Regeln werden vorab erklärt.

Danach lädt die Stadtbücherei zum SLC-Treff von 15 bis 16 Uhr ein. Hier können Lesetipps ausgetauscht werden. Das Büchereiteam hat aber auch einige Überraschungen parat. Auch die beliebte Bastelzeit darf nicht fehlen. Am 26. August von 15 bis 16 Uhr können Kinder zwischen fünf und acht Jahren mitmachen. Hier gibt es einen Kartenvorverkauf. Kinder von zehn bis zwölf Jahren können am 2. September um 15 Uhr an einer digitalen Schnitzeljagd durch die Bücherei teilnehmen, auch hier ist eine Anmeldung erforderlich.

Für alle Erwachsenen, die gerne mal ein »Blind Date« mit einem Buch hätten, stehen ab dem 26. Juli verpackte Medien zur Ausleihe bereit.

Auch interessant

Kommentare