1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis

Fit fürs Sportabzeichen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_sportabzeichen_20072_4c
Der VfL Altenstadt bietet Interessierten die Möglichkeit des Sportabzeichenerwerbs an. © pv

Altenstadt (red). Der VfL Altenstadt setzt die jahrzehntelange, bewährte Tradition fort und bietet wieder während der Sommer-Schulferien für Mitglieder und Nichtmitglieder die Möglichkeit an, das Sportabzeichen zu erwerben. Die hierfür erforderlichen Übungen (Schwimmen ausgenommen) können bei geeignetem Wetter jeweils dienstags ab 18 Uhr absolviert werden.

Trainingsort ist das Außensportgelände neben der Altenstadthalle. Der Zugang liegt zwischen Altenstadt- und Schulturnhalle. Erster Trainingstag ist der 26. Juli.

Zum Erreichen des Sportabzeichens muss aus den vier Grundfähigkeiten »Ausdauer - Kraft - Schnelligkeit - Koordination« je eine Übung erfolgreich ausgeführt werden. In jeder Gruppe bestehen Wahlmöglichkeiten. Die Anforderungen sind nach Alter und Geschlecht gestaffelt und so auch für ältere Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut erfüllbar. Darüber hinaus ist die Schwimmfähigkeit nachzuweisen. Abhängig von den erbrachten Leistungen wird das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold verliehen.

Wer das Sportabzeichen ablegt, erwirbt neben dem ganz persönlichen Beweis seiner Fitness auch die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports.

Der Verein bittet, sich spätestens am Vorabend anzumelden bei Übungsleiter Ferdinand Apfel (01 57/30 41 10 22) oder bei der Vereinsvorsitzenden Heike Finkernagel-Rahmani (01 51/67 30 3716). Mitmachen können Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Weitere Infos unter www.vfl-altenstadt. de oder www.deutsches-sportabzeichen.de.

Auch interessant

Kommentare