1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Florstadt

Bekanntes festigen, Neues testen

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

cwo_turncamp_080922_4c_1
Die Turnerinnen der Sport-Union üben einen Tanz für die Aufführung zum Abschluss des Turncamps ein. © pv

Florstadt (pm). Die zwölf Turnerinnen der Sport-Union Nieder-Florstadt, die sich für das Turncamp angemeldet hatten, erwartete zum Start eine fast fertig aufgebaute Trainingshalle, wie der Verein berichtet.

Nach dem Aufwärmen teilte man die Trainingsgruppen ein, und jeweils vier Turnerinnen starteten an je einem der Geräte Sprung, Barren, Balken oder Boden. Hier wiederholten sie Grundlagen, probierten aber auch neue Elemente mit Vorübungen aus.

Nach einem Mittagessen faulenzte man etwas, bevor es mit der zweiten Trainingseinheit weiterging. Am Abend studierte man einen gemeinsamen Tanz ein, da das Choreografische gerade beim Bodenturnen auch nicht zu kurz kommen darf. Mit Abendessen, T-Shirts bemalen und dem »Chaosspiel« endete der erste Trainingstag.

Am nächsten Morgen ging es wieder in die Sporthalle. Es folgten eine weitere Trainingseinheit mit zwei Geräten, das Mittagessen und die erneute Arbeit an den Geräten. Bevor die Eltern kamen, besprach man die Vorführung und übte den Tanz noch einmal.

Dann nahmen die Eltern in der Halle Platz. Jede Turnerin führte im Anschluss an jedem Gerät das vor, was sie ihren Eltern zeigen wollte, bevor der Tanz einen gelungenen Abschluss bildete. Danach stürmten alle das von den Eltern vorbereitete Grillbüfett. So gingen zwei aufregende und lehrreiche Trainingstage zu Ende.

Auch interessant

Kommentare