1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Florstadt

Orgeln, Violinen, Fantasien

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

sda_orgel_270822_4c
Die Orgel in Schwickartshausen. © pv

Florstadt/Nidda (pm). Zwei Konzerte im Rahmen des Oberhessischen Orgelsommers stehen an: Heute in Florstadt, am Samstag, 10. September, in Schwickartshausen.

Am heutigen Samstag, 27. August, findet um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Nieder-Florstadt das dritte Konzert des Oberhessischen Orgelsommers statt. Unter der Überschrift »Tanz, Choral und Fantasie« steht norddeutsche Orgelmusik rund um den Meister Johann Adam Reincken auf dem Programm. An der barock ausgerichteten Werner-Bosch-Orgel von 1965 wird Thomas Wilhelm aus Karben spielen. Die Adresse der Kirche: Kirchgasse 14, Florstadt.

Am Samstag, 10. September, beginnt um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Schwickartshausen ein Konzert mit Musik für zwei Violinen und Orgel. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Rosenmüller, Henry Purcell, Georg Philipp Telemann und anderen Komponisten des Barock. Katharina Hardegen und Elvira Janocha spielen auf Barockviolinen. Sie werden von Krystian Skoczowski an der Truhenorgel begleitet. Umrahmt wird das Konzert von Orgelwerken des Barock - gespielt auf der Schwickartshäuser Orgel aus der Licher Werkstatt Förster & Nicolaus aus dem Jahr 1913.

Der Eintritt zu den Konzerten des Oberhessischen Orgelsommers ist frei. Es wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Auch interessant

Kommentare