1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Florstadt

Viel Spaß mit dem kleinen Ball

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

dab_tischtennis_030922_4c
Fast alle Teilnehmer und Betreuer des Tischtennistages. © pv

Florstadt (pm). Nachdem in diesem Jahr schon Kinder eines Kinderheims und einer Sportklasse der Karl-Weigand-Schule beim Tischtennis-Club (TTC) Florstadt zu Gast waren, hatte der Verein nun bei den Ferienspielen der »Jugendpflege 4.0« zu einem abwechslungsreichen Programm eingeladen. Acht Betreuerinnen und Betreuer des TTC empfingen dazu 21 Jungen und Mädchen aus Florstadt, Reichelsheim, Echzell und Wölfersheim.

Einen Tag lang konnten die jungen Gäste unter Anleitung erste Schritte mit Ball und Schläger machen oder ihr bereits vorhandenes Können verbessern. Nach einem spielerischen Einstieg mit Balance- und Geschicklichkeitsübungen ging es an die Tische, an denen z. B. beim Balleimertraining spezifischere Übungen durchgeführt wurden. Die Stationen wechselten regelmäßig, damit keine Lageweile aufkam. Heiß begehrt waren beim Nachwuchs die Ballmaschine, der Riesentisch und die Torwand. Beim Kaiserspiel konnte Tischtennis auch im Wettkampfmodus ausprobiert werden.

Unterbrochen wurden die vielfältigen Aktivitäten durch regelmäßigen Trinkpausen, die an diesem heißen Tag notwendig waren. Alle hielten bis zum Ende durch und zur Belohnung gab es Eis.

Während der Feedback-Runde erzählte jedes Kind, was ihm am besten gefallen hatte. Auf die Frage eines Betreuers, was man das nächste Mal besser machen könnte, blieben alle stumm.

Das Training für den Nachwuchs findet beim TTC Florstadt jeden Mittwoch um 18 Uhr statt.

Auch interessant

Kommentare