1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Florstadt

Wallfahrt nach Maria Sternbach

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Holger Hachenburger

Kommentare

Florstadt/Niddatal/Reichelsheim (hh/udo). Mit der Marienwallfahrt am Sonntag, 22. Mai, beginnt die erste der drei Wallfahrten nach Maria Sternbach im Jahreszyklus. Als Gast und Festprediger ist der Mainzer Bischof Dr. Peter Kohlgraf dabei, schreibt die Pfarrgruppe St. Nikolaus Wickstadt und St. Maria Magdalena Dorn-Assenheim. Der Tag beginnt um 8 Uhr in St.

Nikolaus, dort wird ein Frühstück angeboten. Um 9 Uhr starten die Pilger zu Fuß oder mit dem Fahrrad nach St. Gangolf - besser bekannt als Maria Sternbach. Das feierliche Hochamt beginnt um 10 Uhr. Nach einem Mittagessen spielt der Musikverein Harmonie aus Dorn-Assenheim. An die Marienandacht um 13 Uhr schließen sich Kaffee und Kuchen an. Das Programm hat Auswirkungen auf die Gottesdienste in Ilbenstadt. Die Andacht in Maria Sternbach soll eine erste der neuen Großgemeinde sein. Deshalb entfallen am Sonntag, 22. Mai, in Ilbenstadt die Gottesdienste um 9 und um 10.30 Uhr. Dafür gibt es am Samstag und am Sonntag jeweils um 18 Uhr einen Gottesdienst in der Basilika.

Auch interessant

Kommentare