+

Polizei stoppt Betrunkene

Parkremplerin in Friedberg - kleiner Sachschaden, extrem viel Promille

In Friedberg hat am Donnerstag eine betrunkene Frau beim Parken ein Auto angerempelt.

In Friedberg hat am Donnerstag eine betrunkene Frau beim Parken ein Auto angerempelt. Der entstandene Sachschaden bei einem Unfall hält sich mit rund 200 Euro in Grenzen. Doch die bei Unfallaufnahme festgestellten 3,7 Promille im Blut, die der Atemalkoholtest anzeigte sind jedoch außergewöhnlich hoch.

Die Folgen für die 53-jährige Rosbacherin: Blutentnahme, Führerscheinentzug, Fahrverbot.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare