Fund in Friedberg

Polizei stellt 100 Kilo Kokain sicher

XXL-Drogenfund in Friedberg: Die Polizei hat am Dienstag gut 100 Kilo Kokain in einem Überseecontainer sichergestellt.

Rund 100 Kilogramm Kokain haben Beamte des Hessischen Landeskriminalamtes und der Zollfahndung am Dienstag in Friedberg sichergestellt.

Wie die Polizei mitteilt, war das Rauschgift in einem Überseecontainer versteckt, der von Hamburg nach Friedberg transportiert worden war.

Aus ermittlungstaktischen Gründen macht die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Angaben zu dem Fund.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare