Teschner an allen TFV-Toren beteiligt

Der TFV Ober-Hörgern bleibt an den führenden Mannschaften der Fußball-Kreisliga B Friedberg Nord

Der TFV Ober-Hörgern bleibt an den führenden Mannschaften der Fußball-Kreisliga B Friedberg Norddran. Gegen den noch immer sieglosen Tabellenletzten FC Nieder-Florstadt II behauptete sich der A-Liga-Absteiger gestern Nachmittag ohne größere Probleme mit 3:0.Auch der SV Reichelsheim als Vorletzter konnte keine Ernte einfahren: Beim neuen Tabellenfünften SVP Fauerbach gab’s eine 0:5-Klatsche.

A-Liga-Absteiger FC Inter Reichelsheim schaffte mit seinem gestrigen 5:2-Sieg über den SV Steinfurth II immerhin den Sprung unter die ersten zehn der Tabelle.

TFV Ober-Hörgern – FC Nieder-Florstadt II 3:0 (2:0): Die Hausherren machten es gegen das Schlusslicht noch sehr, sehr gnädig und hatten etliche Hochkaräter liegen gelassen. Torfolge: 1:0 (18.) Thomas Zimmermann (Vorlage Christian Teschner), 2:0 (20.) Max Wolfheimer (Pass Teschner), 3:0 (80.) Teschner (Anspiel Wolfheimer).

FC Inter Reichelsheim – SV Steinfurth II 5:2 (2:1): Der Inter-Sieg gegen die favorisierten Rosendörfler hätte leicht noch deutlich höher ausfallen können. Torfolge: 1:0 (10.) Gökhan Karaca (mit einem Alleingang), 1:1 (24.) Cavit Ünal, 2:1 (40.) Murat Pekin (Pass Caner Cayir, 3:1 (55.) Furkan Kale (Vorlage Pekin), 4:1 (70.) Pekin (Zuspiel F. Kale), 5:1 (75.) Mohammed Mahdian (nach einer Ecke von Emre Cirak), 5:2 (90.) Alessandro Murial.

SVP Fauerbach – SV Reichelsheim 5:0 (1:0): Die harmlosen Gäste stellten wahrlich keinen Prüfstein für den SVP dar. Torfolge: 1:0 (15.) Manuel Allgäuer (Zuspiel Georg Zimmermann), 2:0 (51.) Philipp Diehl, 3:0 (58.) Dara Ibrahim (unhaltbar aus 17 Metern), 4:0 (64.) Allgäuer (per Kopfball nach Flanke von Lars Billasch), 5:0 (82.) Nicolas Dorsch (Querpass Fabian Brüning).

VfR Butzbach – SV Staden II 2:2 (0:2): Der VfR hatte mehr Ballbesitz zu verzeichnen, schaffte aber nur mit Mühe und Not am Ende wenigstens noch ein Unentschieden. Torfolge: 0:1 (14.) Keven Schlichting, 0:2 (26.) Chahid Akhellouf, 1:2 (82.) Marc-Oliver Henn (Pass Simon Giller), 2:2 (90./FE) Henn (nach Foulspiel an Gerard Martsch). gg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare