1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Aufbruch in gemeinsame Konfirmandenzeit

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

dab_konfi_050822_4c
Das ist der neue Konfirmandenkurs des Nachbarschaftsraums Mittlere Wetterau. © pv

Wetteraukreis (pm). Beim Pilotprojekt im vergangenen Jahr waren es noch sieben Kirchengemeinden aus dem Nachbarschaftsraum Mittlere Wetterau, die im Bereich Konfirmationsarbeit zusammen gestartet sind. Nun ist die Kirchengemeinde Wölfersheim hinzugekommen, wie diese in einer Pressemitteilung schreibt.

20 junge Teamer

helfen mit

So konnten nun mit Pfarrerin Andrea Krügler und Pfarrer Lars Stephan, die den neuen Jahrgang 2022/23 zusammen mit Gemeindepädagogin Ulrike Martin leiten, insgesamt 54 Jugendliche aus acht verschiedenen Kirchengemeinden in die gemeinsame Konfirmandenzeit aufbrechen.

Beim ersten Konfi-Tag in Stammheim ging es kürzlich deshalb vor allem darum, einander wahrzunehmen. Dafür hatten die Teamer einige lustige Spiele vorbereitet: Einmal mussten sich die Jugendlichen nach Herkunftsort sortieren, ein anderes Mal sollten sie sich über ihr Lieblingsschulfach oder die Anzahl der Geschwister austauschen. So konnten die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden mehr voneinander erfahren und hatten dabei jede Menge Spaß, wie das Betreuer-Team weiter in der Pressemitteilung berichtet.

Nach einer kurzen Pause bekamen die Jugendlichen dann in der Kirche ihre Materialien sowie einige Informationen zum Konfi-Kurs und konnten viele Fragen stellen, bevor es den Segensschlusskreis gab. Nach den Sommerferien steht nun als nächstes die Konfi-Freizeit zur Ronneburg auf dem Plan.

Am Ende des ersten Kurstages waren sich Pfarrerin Krügler und Pfarrer Stephan einig, dass sie mit den Jugendlichen ein lebhaftes und schönes Konfirmandenjahr vor sich haben werden, das ihnen viel Freude bereiten werde. Besonders freuen sie sich schon jetzt über die 20 Teamer, die den Konfirmandenkurs begleiten. Diese sind alle im vergangenen Jahr bzw. vor wenigen Monaten selbst konfirmiert worden.

Auch interessant

Kommentare