1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Corona: Inzidenz sinkt auf 509

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (prw). Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis hat am gestrigen Dienstag bei 85 485 gelegen, 367 mehr als am Montag gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 509.

Neuinfektionen wurden aus 24 Wetterauer Kommunen gemeldet: Altenstadt (12), Bad Nauheim (23), Bad Vilbel (37), Büdingen (26), Butzbach (32), Echzell (5), Florstadt (11), Friedberg (25), Gedern (17), Glauburg (4), Hirzenhain (2), Karben (25), Limeshain (6), Münzenberg (11), Nidda (35), Niddatal (14), Ober-Mörlen (4), Ortenberg (15), Ranstadt (6), Reichelsheim (9), Rockenberg (2), Rosbach (25), Wölfersheim (13) und Wöllstadt (8).

Zwei Männer (69 und 84 Jahre alt) sowie zwei Frauen (85 und 91 Jahre alt) sind an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Aktuell sind im Wetteraukreis 3392 Menschen mit Corona infiziert.

Auch interessant

Kommentare