1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Erfolgreiche Reiter geehrt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

keh_HildebrandtMarietta__4c
keh_HildebrandtMarietta__4c © pv

Wetteraukreis (pm). Hoher Besuch beim Wetterauer Reiterverein: Auf dem Frühlingsfest in Fauerbach haben Bürgermeister Dirk Antkowiak und Stadtverordnetenvorsteher Hendrik Hollender den Sportlern die Ehrenmedaillen der Stadt überreicht. Hinzukam eine besondere Auszeichnung des Landes Hessen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Geschäftsführer legt Amt nieder

In der Vollversammlung des Wetterauer Reitervereins seien zudem - neben den üblichen vereinsadministrativen Themen - ein neuer Vorstand gewählt und siegreiche Athleten geehrt worden. Die Vorstandsmitglieder sind Gerhard Loth als Vorsitzender, Steffi Lugge-Kerner als Stellvertreterin und Anke Loeschke als Geschäftsführerin. Erich Braun ist zweiter Geschäftsführer, Cornelia Loth Schatzmeisterin. Charlotte Stangl ist Jugendsprecherin, Birthe Pentz Sportwartin, Sarah Schlecht Jugendwartin. Florian Richly und Irina Hofmann sind Beisitzer und Christian Dietzel der Pressesprecher.

Erich Braun sei nunmehr 34 Jahre lang erster Geschäftsführer des Vereins gewesen und habe das Amt angesichts seines fortgeschrittenen Alters niedergelegt. Der Verein dankte ihm für seine Treue. Braun, heißt es weiter vom Verein, geht den Schritt im Moment des Erfolgs - denn der Wetterauer Reiterverein von 1910 habe in diesem Jahr einen Mitgliederhöchststand seit der Jahrtausendwende erreicht.

Antkowiak und Hollender ehrten vier Vereinsmitglieder für ihre sportlichen Erfolge in den letzten drei Jahren: Nele Reineck ist 2021 Kreismeisterin im Dressurreiten in der Leistungsklasse 7 geworden. Marietta Hildebrandt ist 2021 Kreismeisterin im Springreiten in den Leistungsklassen 2/3 sowie 2020 Zweite in der Kreismeisterschaft Leistungsklasse 4 geworden.

Ida Schmitz wurde geehrt, da sie 2019 im Vierkampf Hessenmeisterin, 2021 Zweite im Deutschlandpreis und Zweite in der Hessenmeisterschaft sowie Erste in der Vielseitigkeit im Bundesnachwuchschampionat geworden ist. Zudem erhielt Christian Dietzel als Deutscher Meister 2021 im Militärreitsport »Tent Pegging« die Medaille und Urkunde der Stadt Friedberg.

Landesehrenbrief verliehen

Gerhard Loth sei eine besondere Anerkennung zuteilgeworden: Der Vorstandsvorsitzende des Vereins wurde für sein 45 Jahre langes ehrenamtliches Engagement mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Bürgermeister Antkowiak verlieh ihn diesen im Auftrag von - dem mittlerweile ehemaligen - Ministerpräsident Volker Bouffier.

keh_nelereineck_080622_4c
keh_nelereineck_080622_4c © pv

Auch interessant

Kommentare