1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Familienbildung bietet Treffs an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Friedberg (pm) Der Frühstückstreff mit ukrainischen Familien findet ab dem 9. Mai (9.30 bis 11.30 Uhr) wöchentlich im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Fauerbach/Ossenheim ( Am Kindergarten 11) statt. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee und einem kleinen Frühstück kommt man miteinander ins Gespräch, kann Kontakte und Freundschaften knüpfen.

Fragen zu Behördengängen oder Ähnlichem werden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern gerne beantwortet. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und kostet nichts. Kinder sind herzlich willkommen. Es handelt sich um ein Angebot der Evangelischen Familienbildung (EFB) Wetterau in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Fauerbach/Ossenheim.

An jedem Dienstag von 14 bis 15.30 Uhr öffnet die EFB die Türen und lädt ukrainische und hier schon heimisch gewordene Familien zum Café-Treff nach Friedberg in die Ludwigstraße 17 ein. »Wir bieten einen Raum für Begegnungen zum Austausch, Spielen oder Basteln. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee können in gemütlicher Atmosphäre neue Kontakte und Freundschaften geknüpft werden. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und die gemeinsame Zeit. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich«, erläutert Manuela Kipp, Mitarbeiterin der EFB Wetterau. Sie wird unterstützt von Vera Liss, die die sprachlichen Barrieren minimieren will. Los geht es am Dienstag, 3. Mai.

Infos gibt es unter Tel. 0 60 31/1 62 78 00 oder wenn man eine E-Mail an info@familienbildungwetterau.de sendet.

Auch interessant

Kommentare