1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Filmreihe über Nachtod-Kontakte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Friedberg (pm). Nach dem Tod von Angehörigen oder Freunden erleben manche Menschen spontan auftretende »Nachtod-Kontakte«, bei denen sie den Verstorbenen in Klarträumen oder im wachen Zustand begegnen. In einem 2019 veröffentlichten Dokumentarfilm zum Thema erzählen sechs Menschen von ihren Erfahrungen. Im Zentrum des Films steht dabei das individuelle Erleben der Personen sowie dessen Auswirkungen sowohl für die Trauer der Betroffenen als auch für ihr weiteres Leben.

Am heutigen Freitag wird der Film »Brücke zwischen den Welten« bei »Lebensfluss Begleitung« in Friedberg gezeigt. Zwei der Protagonistinnen, Silke Szymura-Laux und Dorothea Stockmar, werden anwesend sein und laden im Anschluss an den Film zum Gespräch ein.

Beginn ist um 18 Uhr in der Gutenbergstraße 5. Eintritt auf Spendenbasis. Die Spenden kommen Eltern von Sternenkindern sowie Menschen zugute, die Unterstützung in ihrer Trauer benötigen, sich diese aber nicht leisten können.

Auch interessant

Kommentare