1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Frau geschlagen, Rucksack geraubt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Friedberg (pob). Nach einem brutalen Überfall und dem Raub eines Rucksacks sucht die Polizei eine wichtige Zeugin. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagnachmittag. In der Verlängerung der Städterstraße nahe der Kleingartenanlage gerieten eine 42-Jährige und ein 40-Jähriger in Streit. Schließlich soll der Mann die Frau zusammengeschlagen- und ihr einen Rucksack entrissen haben.

Zeugen waren um 15.30 Uhr auf das Treiben aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt. Vor dem Eintreffen der ersten Streifen flüchtete der Tatverdächtige. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus.

Weiterhin soll es eine, der Polizei namentlich noch nicht bekannte Zeugin geben, die das Geschehen ebenfalls beobachtet haben müsste. Diese Frau soll mit einem weißen Kombi in Richtung Kleingärten unterwegs gewesen sein, woraufhin sie von einer Zeugin mit Gesten zum Anhalten gebeten worden war.

Die Kripo in Friedberg ermittelt aufgrund des beschriebenen Geschehens wegen Raubes und bittet die Fahrerin des weißen Kombis sich unter Telefon 0 60 31/60 10 zu melden.

Auch interessant

Kommentare