1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Friedberger-Pass wird diskutiert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jürgen Wagner

Kommentare

Friedberg (jw). In der kommenden Wochen tagen drei Parlamentsausschüsse. Der Ausschuss für Jugend, Soziales, Senioren, Sport und Kultur tagt am Dienstag, 28. Juni, ab 18.30 Uhr in der Stadthalle (Clubraum 1+2). Auf der Tagesordnung stehen Sachstandsberichte zu den Themen Baumbestattung, Waldbestattung, Wiesengräber (CDU-Antrag) und Touristen-Info auf der Kaiserstraße.

Außerdem wird der Antrag »Einführung eines Friedberger-Passes« diskutiert.

Der Ausschuss für Energie, Wirtschaft und Verkehr trifft sich am Mittwoch, 29. Juni, um 19 Uhr in der Stadthalle. Die Themen: die Gefahrenabwehrverordnung über die Einschränkung des Verbrauchs von Trinkwasser, Photovoltaikanlagen auf städtischen Dächern (CDU-Antrag) sowie zwei Anträge (Grüne) zum Klimaschutz.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung tagt am Donnerstag, 30. Juni, ab 19.30 Uhr in der Stadthalle. Die Themen: Kaiserstraße, die B-Pläne »Auf dem Bock« und »Kernstadt«, das Landesprogramm »Zukunft Innenstadt«, ein SPD-Antrag zur Verschönerung der Altstadt und ein Grünen-Antrag zur Vermeidung von Flächenversiegelungen.

Auch interessant

Kommentare