1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Großer Einsatz beim Repair-Café

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

hed_Repair_1_310722_4c
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer haben beim letzten Repair-Cafe im Friedberger Junity vor der Sommerpause viel zu tun. © pv

Friedberg (pm). Im letzten Friedberger Repair-Café vor der Sommerpause hatten die Helferinnen und Helfer der Ehrenamtsagentur viel zu tun. Da krankheits- und urlaubsbedingt einige Helfer ausgefallen waren, nutzten manche Besucher die Wartezeit für eine Pause bei Kaffee und Kuchen oder kamen mit anderen Besuchern ins Gespräch.

Sie brachten eine Vielfalt an Geräten und Kleidungsstücken zur Reparatur vorbei. So wurden diverse Lampen, eine Schleifmaschine, eine Handkreissäge, mehrere Drucker, eine Kaffeemaschine und vieles mehr von den ehrenamtlichen Helfern begutachtet. Die meisten Reparaturen konnten erfolgreich erledigt werden, wobei die Reparatur des einen oder anderen Elektrogeräts unter anderem wegen fehlender Ersatzteile scheiterte.

Die Näherinnen reparierten Kleidungsstücke, kürzten Kleider und erneuerten die Träger einer Stofftasche. Sehr gefragt waren auch die IT-Experten, die bei Fragen und Problemen rund um PC, Handy und Internet, ebenfalls ehrenamtlich, gerne den Besuchern weiterhalfen. Da das Junity über eine gut ausgestattete Fahrradwerkstatt verfügt, können Helfer des Repair-Cafés auch Fahrräder reparieren.

Das nächste Repair-Café findet am Donnerstag, 15. September, von 17 bis 19.30 Uhr im Junity statt.

Auch interessant

Kommentare