1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Im Zeichen des Leuchtturms

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

agl_Ockstadt_Erstkommuni_4c
Die Kinder gestalten den Gottesdienst maßgeblich mit. © pv

Friedberg-Ockstadt (pm). Acht Kinder der katholischen Pfarrgemeinde St. Jakobus Ockstadt hatten im November mit der Vorbereitung auf die Erstkommunion begonnen. In wöchentlichen Gruppenstunden unter der Leitung ihrer Katecheten Kerstin Curdt und Otto Breitschopf lernten sie mit großem Einsatz und Freude viel Neues über das Leben und Wirken Jesu und seine Bedeutung für das Leben heute.

Am Weißen Sonntag konnten die Kinder in einem festlichen Gottesdienst die erste heilige Kommunion empfangen. Der Gottesdienst, den die Kinder maßgeblich mitgestalteten, stand unter dem Motto »Jesus - unser Leuchtturm«. Ein aus vielen Pappschachteln errichteter Leuchtturm, der durch gekonntes Aufeinanderstellen immer größer wurde, stand im Altarraum. Daran anknüpfende Bibelstellen vermittelten der Gemeinde, dass Jesus den Menschen Licht, Sicherheit, Orientierung gebe, immer für sie da sei und ihnen den Weg weise, insbesondere wenn man sich einsam und verlassen fühle.

Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Familienschola und dem Organisten Rainer Bingel umrahmt.

Für alle Beteiligten war es ein Fest des Glaubens, das jedes Jahr erneut zeigt, dass Ockstadt eine lebendige Gemeinde ist.

Auch interessant

Kommentare