agl_neu_KInderhaus01_231_4c
+
Die Kinder sind beim Herstellen des Weihnachtsbaum-schmucks sehr kreativ gewesen.

Kinderpunsch am Lagerfeuer

  • Vonred Redaktion
    schließen

Friedberg (pm). Eine Weihnachtsfeier mit Eltern, Kindern und Erziehungskräften - um diese Tradition auch im zweiten Corona-Winter fortsetzen zu können, veranstaltete das Kinderhaus Wetterau kürzlich eine Feier draußen im Garten. Für festliche Stimmung war gesorgt: Ein Lagerfeuer lud auch bei sonst eisigen Temperaturen zum behaglichen Zusammensitzen ein.

Kinderpunsch und Plätzchen fehlten ebenso wenig wie das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern.

Die Kinder überreichten den Eltern selbst gebastelte Weihnachtspräsente - mit dem Auspacken müssen sich die Eltern aber noch bis Heiligabend gedulden.

Ein weiterer Höhepunkt der Adventszeit war für die Kinder das Basteln von Schmuck für die Weihnachtsbäume am Elvis-Presley-Platz. Die Stadt Friedberg hatte die örtlichen Kitas aufgerufen, sich an dieser Aktion zu beteiligen. »Da die Bäume draußen Wind und Wetter ausgesetzt sind, war Haltbarkeit für den Schmuck ein wichtiges Kriterium. Und es sollte umweltverträglich sein«, erläutert Petra Ben Abdelmalek, Fachkraft für Kunst und Gestaltung im Atelier beim Kinderhaus Wetterau.

Umweltfreundlicher Baumschmuck

Die Lösung: Aus alten Dosen bastelten die Kinderhaus-Kinder gemeinsam mit Eltern und pädagogischen Fachkräften silberne Sterne. Dafür entfernten die Kinder die Dosendeckel, schnitten aus dem Aluminium ein sternenförmiges Muster und bogen es zu Sternen zurecht.

Dieses kreative Upcycling wurde ergänzt durch selbst gebastelte Weihnachtskugeln: In großen Schüsseln verteilten die Kinder Marmorier-Farbe, tauchten ausrangierte Plastikbälle des alten Bällebades in das Farbmuster hinein - und heraus kamen bunt marmorierte Weihnachtskugeln. Stolz brachten die Kinder den selbst gebastelten Schmuck an ihrem Weihnachtsbaum am Elvis-Presley-Platz an.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare