1. Startseite
  2. Region
  3. Wetteraukreis
  4. Friedberg

Nachhaltigkeit im Fokus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Wetteraukreis (prw). 82 Schüler vom Wolfgang-Ernst-Gymnasium in Büdingen, von der Gesamtschule Konradsdorf, vom Georg-Büchner-Gymnasium sowie von der Europäischen Schule RheinMain, beide in Bad Vilbel, haben in diesem Jahr am 69. Europäischen Wettbewerb, dem ältesten Schülerwettbewerb in Deutschland, teilgenommen. Landrat Jan Weckler begrüßte sie kürzlich im Plenarsaal des Wetteraukreises in Friedberg und überreichte ihnen Anerkennungsurkunden.

Kreativität keine Grenzen gesetzt

Die Schüler setzten sich in diesem Jahr mit dem Wettbewerbs-Thema »Nächster Halt: Nachhaltigkeit« auseinander. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt: Collage, Gemälde, Video, App, Hip-Hop-Songs, Podcasts, Poetry Slam oder Gedicht - alles war erlaubt. Aspekte, die unter anderem betrachtet wurden, waren »Greenwashing«, »Kunst aus Müll«, »Urban Gardening«, »Dinner for Future« oder »Lebendige Schule«

Jedes Jahr sind Schüler aller Klassen und Schulformen dazu eingeladen, zu aktuellen europäischen Themen kreative Beiträge einzureichen. Auch deutsche Schulen im Ausland können mitmachen. »In Hessen haben in diesem Jahr über 6000 Schüler aus 71 Schulen teilgenommen«, berichtete Dr. Johannes Fertig, Vorsitzender des Kreisverbands Wetterau der Europa-Union Deutschland.

Die Anerkennungsurkunde, die die Jugendlichen für ihre Teilnahme erhielten, verglich Weckler mit einer Medaille. »Eine Medaille hat zwei Seiten. Die eine Seite symbolisiert den Dank für euren Einsatz, die andere Seite steht für die damit verbundene Vorbildfunktion. Es ist die Einladung für andere, sich ebenfalls zu beteiligen und sich Gedanken darüber zu machen, wie ihr euch die Zukunft Europas vorstellt«, sagte der Landrat.

Vier Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums und eine Schülerin der Europäischen Schule sind mit einem Bundespreis ausgezeichnet worden. Er wird im Landtag in Wiesbaden überreicht. Weitere Infos zum Wettbewerb gibt es auf www.ewhe.de/69-wettbewerb

Auch interessant

Kommentare